RB1000 (Baukasten)

Best.-Nr. R1000

Dieser Baukasten beinhaltet alle benötigten Komponenten und Teile zum Betrieb des Roboters.
Es sind keine besonderen Computerkenntnisse bezüglich Handhabung und den Programmiersprachen notwendig, Bewegungsabläufe werden grafisch unterstützt erstellt.
Hohe Beweglichkeit garantieren 19 Gelenke, ausgeführt als 12 Bein-, 6 Arm-, sowie 1 Genick-Gelenk.
Der „Humanoide“ kann zusätzlich noch optional durch 2 weitere Gelenke ausgebaut, das Gleichgewicht durch 2 optionale Gyro-Sensoren und entsprechender Programmierung verbessert werden!

Ein integrierter Lagesensor auf dem CPU-Board erlaubt den Programmstart des Aufstehens aus Bauch- und Rückenlage.

Das Model überzeugt durch eine moderne, ansprechende und robuste Ausführung aller Teile.

Über 20 Bewegungsabläufe werden mitgeliefert, Weitere stehen zum Download auf unserer Homepage bereit. Hier soll eine Plattform zum Tauschen von Bewegungsabläufen unter den RB1000 Freaks entstehen. Mittels dieser vorgegebenen Funktionen können die Grundbewegungen wie Gehen, Drehen sowie Sonderfunktionen wie das Winken mit den Händen und verschiedene Posen direkt ohne eigene Programmierung ausgeführt werden. Durch diese fertigen Bewegungsabläufe können eigene Programme abgeleitet werden um so den Einstieg in die Programmierung zu erleichtern.

Das Steuern des Roboters ist sogar per optionalen Sender (Graupner/JR Knüppelsender mit mindestens 6 Funktionen im 40MHz Band) und Empfänger mit dem entsprechenden Zubehör möglich.

RB 1000
RB 1000
RB 1000
RB 1000

Hardware

  • Blau eloxierte Aluminiumkomponenten
  • Leistungsstarke CPU H8 20MHz
  • 19 x RBS581 Digitalservos, konzipiert für den Einsatz im Roboterbereich
  • Optional sind zwei weitere Servos möglich
  • 2-Achs Lagesensor, auf dem CPU-Board integriert
  • serielle Schnittstelle RS232

Technische Daten

Abmessung: ca. 300 x 230 x 95mm

Gewicht:ca. 1,5kg inklusive mitgeliefertem Akkupack

Gelenke: 19 Servos

Lieferumfang

  • Roboterbaukasten
  • 19 x RBS581 Digitalservos
  • CPU-Board
  • Alle Aluminium und Kunststoffkomponenten
  • Alle benötigten Kleinteile
  • Ladegerät
  • Akkupack Ni-MH 6.0V (2000mAh)
  • RS 232 Schnittstellenkabel zwischen PC und Roboter
  • Software RobovieMaker
  • Ausführliche Anleitung auf CD-ROM

Optionales Zubehör

Best.-Nr. R3000

Gyro-Sensor zur Gleichgewichtskontrolle

Best.-Nr. R9100

Empfänger RB14 SCAN 40MHz zur Steuerung mittels Graupner/JR Knüppelsender mit mindestens 6 Funktionen im 40MHz Band

Best.-Nr. R1000.10

Servo RBS581

Zubehör / Ersatzteile

Best.-Nr. R1000.20    Akkupack Ni-MH 6.0V (2000mAh)

Software

- RobovieMaker -

Unter Verwendung dieser im Baukasten enthaltenen Software programmieren Sie auf einfachste Weise die unterschiedlichsten Bewegungsabläufe Ihres Roboters und legen fest wie auf Sensorfeedbacks reagiert werden soll. Die Kommunikation zwischen PC und Roboter erfolgt mittels der RS232 Schnittstelle.

RB 1000
RB 1000
RB 1000
RB 1000

Systemvorraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows XP
  • Prozessor: ab Intel Pentium 4 min. 1GHZ
  • Arbeitsspeicher: mind. 128MB
  • Schnittstelle: 1 x seriell RS232
  • Sonstiges: CD-ROM Laufwerk

Features

  • Steuern des Roboters mittels Graupner/JR Knüppelsender mit mindestens 6 Funktionen im 40MHz Band
  • 4 freie Ausgabe Kanäle für z.B. LED´s
  • 2 freie Kanäle für Gyro-Sensoren zur Gleichgewichtskontrolle
  • erweitern der Gelenke auf insgesamt 21
  • Programmieren von Einzelbewegungen und Abläufen, die in einer Datei abgespeichert werden können
  • Steuern der Gelenke und Bewegungsabläufe über herkömmliche PC-Tastatur mittels der RS232 Schnittstelle
  • Festlegung der Reaktionen bei einem Sturz des Roboters
  • 4 Autoroutinen die vorher festgelegte Bewegungsabläufe beinhalten
  • direkte Programmierung des Roboters über eine Initialisierungsdatei

Leistungsstarkes CPU Board

Das zukunftstaugliche CPU Board ist das Herzstück für höchste Anforderungen

  • Typ: VS-H8PWM28V2
  • CPU: H8 20MHz
  • Spannung: 5V – 10V
  • Abmessung: ca. 48,26 x 52,07 x 13mm
  • Gewicht: ca. 23g

Vorinstallierte Bewegungsabläufe

Mehr als 20 Bewegungsabläufe auf der CD-ROM erwecken den Roboter sofort zum Leben

Grundbewegungen:

Vorwärts
Rückwärts
Drehen rechts/links
Aufstehen aus Rück-/Vorlage
Seitwärts recht/links

Akrobatik:

Aufwärmübung
Winken
Balancieren
Händeklatschen

Kampf:

Angriff
Abwehr
Drehung

Die Abbildungen zeigen den zusammen- und ausgebauten Roboter.

RB 1000
RB 1000
RB 1000
RB 1000
RB 1000
RB 1000
RB 1000
RB 1000

Robots

Sollten Sie noch keine Benutzerdaten haben, können Sie sich jederzeit kostenfrei anmelden:

» Zur Benutzerregistrierung.

Dienstag, 15. Juni 2010

Ernst-August-Galerie Hannover Wettbewerbsaufgabe